Einschränkungen Corona-Virus
Home | Über uns | 
Einschränkungen Corona-Virus

Aktueller Stand zum 27.03.2020

Da demnächst der Einzug der Mitgliedsbeiträge für den Monat April ansteht, möchten wir Euch ein paar Infos dazu mit an die Hand geben.

 

Unterrichtsausfall
Wir danken Euch zunächst einmal dafür, dass die bisher erforderlichen Maßnahmen von Euch allen getragen und unterstützt werden. Eine Planung, ob und wie ausgefallene Stunden nachgeholt werden können, ist derzeit noch immer nicht möglich. Niemand kann derzeit vorhersagen, wie sich die Infektionszahlen entwickeln und wie lange die Kontaktbeschränkungen und die daraus resultierenden Maßnahmen aufrechterhalten werden müssen.

 

Unsere dringende Bitte daher an euch…
Die monatlichen Beiträge dienen nicht nur der Zahlung von Trainerhonoraren, sondern decken auch unabhängig vom Trainingsbetrieb fortlaufend anfallende Kosten des Vereins, wie z. B. Energiekosten, Verbandsbeiträge, Versicherungen, Mietzahlungen, Reparaturen, u.v.m. Wir als Mitglieder unseres Vereins stehen dafür gemeinsam ein, diese Kosten zu begleichen. Durch die Absage von Turnierveranstaltungen sind bereits Einnahmen weggefallen. Der Verein ist deshalb weiterhin auf den Einzug der Beiträge angewiesen. Bitte seht daher von eigenständigen Beitragsrückbuchungen ab, um zusätzliche Belastungen durch Gebühren für den Verein zu vermeiden.

 

Der Landessportbund hat auf seiner Homepage (Link zur Webseite) Informationen zu rechtlichen Fragen der Beitragszahlung zusammengestellt. Ihr findet dort viele Antworten auf Verein und Mitgliedschaft betreffende Fragen. Unter der dortigen Überschrift "Vereinsrecht" findet Ihr auch Antworten zum Thema Beitragszahlung und Sonderkündigung. Da die derzeitige Situation in vielen Bereichen auch absolut neu ist, gibt es aber natürlich nicht zu allen Fragen auch Antworten. Bei dringenden individuellen Fragen stehen wir Euch daher gerne per Mail zur Verfügung.

 

Wir hoffen, Ihr haltet uns alle die Treue und unterstützt den Verein auch weiterhin in dieser Situation. Wir wünschen Euch und Euren Familien alles Gute und vor allem Gesundheit.

 

Der Vorstand

Update aufgrund des Erlasses der NRW-Landesregierung, Stand: 16.03.2020, 20 Uhr

Das Training im T.T.C. bleibt bis auf Weiteres eingestellt!
Dies gilt ab sofort für alle Trainingsarten, auch für freies Training und Privatstunden!
Auch das Training in externen Hallen, soweit sie überhaupt zur Verfügung stünden, ist untersagt.
Diese Maßnahmen gelten zunächst bis zum 19. April 2020.

 

Die folgenden Turniere sind oder werden noch aufgrund der behördlichen Anordnungen abgesagt:
- die Formationsturniere am 21./22.03.2020 im Herner Sportpark
- der NRW-Pokal am 04./05.04.2020 im Vereinsheim

Folgende Veranstaltungen finden darüber hinaus ebenfalls nicht statt:
- der T.T.C.-Cup am 19.04.2020 im Vereinsheim
- der Tanz in den Mai am 30.04.2020 im Vereinsheim

 

Die Mitgliederversammlung muss aufgrund der behördlichen Anordnungen verschoben werden.
Ein neuer Termin steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Über einen Alternativtermin werden wir rechtzeitig informieren.

 

Der Vorstand wird zu gegebener Zeit prüfen, ob die ausgefallenen Stunden in den Sommer- und Herbstferien nachgeholt werden. Diese Prüfung kann jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt, frühestens Ende April, erfolgen.

 

Auch wenn das neue T.T.C.-Logo nicht mehr den Zusatz trägt „Mehr als nur erfolgreich tanzen“, so ist das Motto in diesen Zeiten treffender denn je.

 

Sorgen wir also alle gemeinsam dafür, dass wir hoffentlich schon bald wieder gemeinsam tanzen und feiern können.

 

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Gästen und Freunden des Vereins alles Gute. Bleibt gesund.

 

Sobald sich Neuerungen ergeben, werden wir diese über die Homepage und per Mail kommunizieren.

 

Der Vorstand

Stand: 15.03.2020, 15 Uhr

 

Liebe Mitglieder!

 

Unser Verein ist leider aufgrund der aktuellen Entwicklung der Verbreitung des Coronavirus sowie der Empfehlungen der zuständigen Behörden gezwungen, umfassende Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus und zur Entlastung des Gesundheitssystems umzusetzen. Das allgemeine Ziel ist es, die Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verlangsamen und die Ausbreitung möglichst zu stoppen. Dies hat leider auch Auswirkungen auf den Vereins- und Kursbetrieb. Als Konsequenz hieraus fällt jegliches Training ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 (Ende der Osterferien) aus.

 

Die Maßnahmen orientieren sich an den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums und des Robert Koch-Instituts, den Maßgaben des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Krisenstabs der Stadt Bochum.


Wir bitten um euer Verständnis, dass die nun getroffenen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit aller Vereinsmitglieder und auch ihrer Angehörigen in der derzeitigen Situation notwendig sind.

 

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand