Jazz und Modern/Contemporary
Home | Jazz und Modern/Contemporary
Jazz und Modern/Contemporary

Jazz und Modern/Contemporary-Kurs (Teilnahme ab 10 Jahren)

Der Kurs beginnt mit einem Warm-up und Stretching, um den Körper auf den Unterricht vorzubereiten. Es folgen verschiedene technische Übungen zu unterschiedlichen Themen, damit bestimmte Muskeln aufgebaut werden können. Danach werden „across the floor“ Drehungen und Sprünge trainiert, um die technischen Fähigkeiten in verschiedenen Kombinationen zu schulen. Am Ende wird immer an einer Choreografie gearbeitet, worin Technik, Ausdruck und Spaß an der Bewegung vereint werden. Im Modernen Tanz geht es zudem um das Verwirklichen von Bildern und das Vermitteln von Gefühlen, weshalb hier auch nicht nur an Technik, sondern auch an Kreativität gearbeitet wird, z.B. durch Improvisation. Hier sind Contractions, Swings oder Floorwork zusätzliche wichtige Bestandteile des Unterrichts. Der Fokus des Kurses liegt zeitweise mehr auf Jazz und zeitweise mehr auf Modern/Contemporary. Die Schwierigkeit der einzelnen Elemente wird dabei individuell an alle Tänzer*innen angepasst, sodass durch eine Kombination von Spaß und Anforderung neue Bewegungsqualität entsteht. Da Lisa selbst viele verschiedene Stile tanzt, kann sie in ihrem Unterricht auch Fachwissen aus anderen Genres nutzen und die Tänzer*innen umfassend ausbilden. Es ist ihr ein großes Anliegen, dass ihre Schüler*innen in jeder Stunde etwas für sich mitnehmen können, was sie sowohl als Tänzer*innen, aber auch darüber hinaus in ihrer Persönlichkeit entwickelt und fördert.
 

Alle Kurse (jeweils 60 Minuten):

Dienstag

18.10 Uhr

Jazz und Modern/Contemporary

Probestunde

   

für alle zwischen 10 und 18 Jahren